IMG_0151

Begegnungscafé als feste Institution

Viel ist in diesen Tagen von Integration die Rede. Integration lebt von Begegnung. Deswegen war es uns als Helferkreis von Anfang an wichtig, Möglichkeit zur Begegnung zu schaffen. So haben wir die Idee eines regelmäßigen Cafés aufgegriffen, die bei anderen Helferkreise bereits erfolgreich war.

Mittlerweile hat sich das Begegnungscafé als feste Einrichtung etabliert. An jedem zweiten und vierten Samstag im Monat (ausgenommen Feiertage) hat es auch seinen festen Platz im Kalender. Bisher konnten wir bei jedem Termin neue interessierte Neunkirchner treffen. Die Gespräche zwischen allen Besuchern haben immer „Hand und Fuß“, weil man die zur Verständigung braucht. Aber es kommt trotzdem ein sehr guter Austausch zustande.

Machen Sie sich selbst ein Bild und kommen Sie mal vorbei! Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.