Fortbildungsvormittag für Ehrenamtliche am 4. Juli 2015

Basisinformationen zum Asylverfahren und zum Ehrenamt im Asylbereich

Herzliche Einladung zu einem Fortbildungsvormittag:

Am Samstag, 4. Juli 2015, von 9.00 Uhr bis 12 Uhr

im Evang. Gemeindehaus Neunkirchen

(Von-Hirschberg-Straße 8, 91077 Neunkirchen am Brand)

  • Stationen des Asylverfahrens in Bayern
  • rechtliche Rahmenbedingungen im Aufenthaltsrecht
  • Möglichkeiten der Refinanzierung (ehrenamtlicher) Arbeit mit Asylsuchenden/Flüchtlingen
  • hilfreiche Adressen im Landkreis, im Internet …
  • Vernetzungsmöglichkeiten mit anderen Initiativen
  • Möglichkeiten der Arbeitsaufnahme für Asylbewerber
  • Möglichkeiten und Grenzen ehrenamtlichen Engagements
  • … und Ihre Fragen!

Es referieren:

Diana Könitzer, Sozialpädagogin im Diakonischen Werk
ab 15. Juli Asylsozialberaterin in Ebermannstadt, Egloffstein, Gößweinstein

Carma Bogler, Diakonin der Evang.-Luth. Kirche
Ehrenamtsbeauftragte im Diakonischen Werk Bamberg-Forchheim

Axel Bertholdt, Pfarrer
für den Offenen Helferkreis von WIN (Willkommen in Neunkirchen)